Trainingsstart im Herbst!

Coaching

Wenn die Wettkampfsaison vorbei ist, steht die wichtige und nicht zu vernachlässigende Saisonpause am Programm. In diesen zwei bis drei Wochen heißt es nicht "nichts tun", sondern einfach viel weniger, ohne Plan und ausschließlich mit dem Fokus der Regeneration, der Freude an der Bewegung und der Abwechslung.

Gleichzeitig kann man die Saisonpause dazu nutzen, die Ziele für die kommende Saison zu definieren, sich über Stärken und Schwächen sowie deren Entwicklungspotential Gedanken zu machen.

Im folgenden Beitrag beleuchten wir die wichtige Phase des erneuten Trainingsbeginns nach der ausreichend gestalteten Saisonpause.

Nutzt diese Wochen, um gezielt zu analysieren und an den oft vernachlässigten Schwächen zu arbeiten. Von Leistungsdiagnostik und anderen Analysen bis hin zum sehr wichtigen Athletiktraining haben wir zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten für euch zusammengefasst.


Salzburg Trailrunning festival als App-Run!

TrailrunningFestival

Leider wird 2020 das Salzburg Trailrunning Festival nicht als Großveranstaltung stattfinden können. Die Sicherheit der AthletInnen geht vor.

Dennoch haben wir uns zu keiner Absage entschlossen, sondern werden von 10. bis 26. Oktober einen App-Run veranstalten.

Dank unserer Sponsoren und Partner bekommen alle, die mitlaufen, ein Finisherpaket und eine Finishermedaille.

Alle Details dazu findet ihr auf der Event-Website.


Stand up paddeln, der perfekte Ausgleich!

SUP

Unseren aktuellen Beitrag widmen wir dem Stand Up Paddeling, auch SUP genannt. Dabei handelt es sich um eine absolute Trendsportart, die schon seit vielen Jahren in unseren Breitengraden verbreitet ist und immer mehr Anhänger findet!

Aber warum ist diese Sportart eigentlich so beliebt? Aus welchem Grund sollte man mal einen "Ausflug am SUP" ausprobieren? Was ist beim Kauf eines SUP Boards zu beachten? Was kann man mit einem SUP Board so alles machen?

All diesen Fragen widmen wir uns in diesem Beitrag und hoffen dich für eine Sportart zu motivieren, die gesund ist, eine perfekte Alternative zum Training und noch dazu Freude und Genuss bietet.

Viel Spaß!


Trailrunning, Tipps und Tricks!

Trailrunning

Einige nennen es Berglaufen, der Einstieg ist meist der Geländelauf und ein anderer Zugang kommt über´s Bergwandern bzw. Bergsteigen. Aus all diesen Elementen hat sich die Trendsportart Trailrunning entwickelt.

Wie so oft wird bei jungen Sportarten (zumindest in unseren Breitengraden) vieles falsch gemacht, vor allem bei der Trainingsgestaltung.

Für viele ist aber auch die Einstiegsbarriere sehr (zu) hoch, das vermeintlich beim Trailrunning Höchstleistungen abgefordert werden.

Wir geben euch sinnvolle Tipps und Tricks - sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene - wie Trailrunning zum Genuss wird!

Unsere Empfehlung: Auf jeden Fall ausprobieren, wer die Natur und die Berge liebt, wird vom Trailrunning nicht genug bekommen!

Viel Spaß!


Ein Sommer, den wir nie vergessen werden!

Trumer Triathlon

Dieser Sommer wird uns noch lange in Erinnerung bleiben: Im Frühjahr hat uns der Lockdown voll erwischt und die Sommermonate sind in jeder Hinsicht sportlich sehr speziell!

Einige Veranstalter wagen sich an und trauen sich über die ersten Veranstaltungen, zum Großteil als Einzelrennen, jedoch ohne Zuseher und mit wenig Stimmung. Dank ihrer Bemühung sind aber sportliche Wettkämpfe möglich, ein großes Lob für diesen Einsatz!

Wir haben einen speziellen Weg gewählt: keine Absage, jedoch mit Zielkorridor! Dieses Konzept bewährt sich beim #trumertraithlonathome. Für das Salzburg Trailrunning Festival sind wir läuferisch stark unterwegs und freuen uns auf unsere Veranstaltung Ende Oktober. Nur der Salzburger Firmen Triathlon und der mozart100® mussten abgesagt werden.

Dafür sind wir auf allen Ebenen "voll auf Schiene" und freuen uns - egal wie - auf einen bewegten Sommer! "Mit Mut positiv in die Zukunft blicken und gemeinsam diese Krise bewältigen!", das ist unser Motto!